NEWS der TELEMED Austria

Wie Politik Innovationen im e-health Bereich aktiv steuern kann

Aug 2019 

Quelle: mags.nrw – Wie das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen bekannt gibt, fördert der Leitmarktwettbewerb „Gesundheit.NRW" mit 19 Mio. Euro zwölf innovative Projekte, die die Digitalisierung des Gesundheitswesens zum Ziel haben. Die Förderung erfolgt aus Mitteln des Landes (6,5 Millionen Euro) und der Europäischen Union (12,2 Millionen Euro). Die Projektträger können ab sofort ihre Förderanträge stellen. 


https://www.ztg-nrw.de/2019/07/leitmarktwettbewerb-gesundheit-nrw-investiert-19-mio-euro-in-ehealth-und-telemedizinprojekte/

Apple stellt drei wegweisende Gesundheitsstudien v...
Die Videosprechstunde in der modernen Patient Jour...