NEWS der TELEMED Austria

Erfahrungsbericht Telemedizin des ersten in Österreich zertifizierten Anbieters

Mai 2020 

 Auch schon in Corona-Vorzeiten war der Trend zur Telemedizin nicht mehr auszublenden. Aus der Not heraus wagen nun seit den Corona-Maßnahmen der Regierung immer mehr Ärzte und Patienten den Sprung in die virtuelle Kommunikation. Mittlerweile weiß so mancher die Vorzüge von Video & Co zu schätzen – insbesondere bei chronischen Erkrankungen. Die Zeiten von Planwagen und Ross sind schließlich vorbei, sagt Allgemein- und Sportmediziner Dr. Andrea Vincenzo Braga, im Gespräch mit medonline. Er selbst hat einer Patientin per Videoanleitung gezeigt, wie sie mit einem Tennisball eine Rippenblockade lösen kann.

ganzer Bericht unter:

https://medonline.at/praxisfuehrung/digital/n/2020/10053813/telemedizin-mit-dem-tennisball-die-rippenblockade-loesen/

Telemedizin Report Deutschland
Erste telemedizinische Zertifizierung