Univ. Prof. Dr. Gerhard Pölzl

BEST PRACTICE: HerzMobil Telemedizin im Behandlungspfad Herzinsuffizienz


Kurzbeschreibung zur Person:

Univ. Prof. Dr. Gerhard Pölzl ist Kardiologe an der Medizinischen Universität Innsbruck und leitet das Programm für Kardiomyopathie Herzinsuffizienz und Herztransplantation. Er ist Ärztlicher Leiter des an der Schnittstelle zwischen intra- und extramuralen Bereich angesiedelten Versorgungsprogramms HerzMobil Tirol sowie der Zusatzausbildung Herzinsuffizienz für kardiologisches Assistenzpersonal am Ausbildungszentrum West, Innsbruck


Informationen zu "BEST PRACTICE: HerzMobil Telemedizin im Behandlungspfad Herzinsuffizienz"


Der Vortrag zum Nachschauen:

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte loggen Sie sich HIER als KongressteilnehmerIn ein, um auf die Aufzeichnung dieses Vortrages zugreifen zu können. Die Zugangsdaten werden am 08.06. verschickt. Sollten Sie im Laufe des 08.06. als KongressteilnehmerIn keine Zugangsdaten bekommen haben, wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.